Datenschutz

 

Zuletzt aktua­li­siert am: 28.02.2024

Wir legen grossen Wert darauf, dass der Umgang mit Perso­nen­daten trans­pa­rent ist. Diese Daten­schutz­er­klä­rung gibt Auskunft darüber, welche perso­nen­be­zo­genen Daten wir sammeln, zu welchem Zweck und an wen wir sie weiter­geben. Um eine hohe Trans­pa­renz zu gewähr­leisten, wird diese Daten­schutz­er­klä­rung regel­mässig über­prüft und aktua­li­siert.

1. Welche Dienste wir nutzen

  • Google Analy­tics
  • Google Tag Manager
  • Google My Busi­ness
  • WhatsApp Busi­ness Chat
  • Adobe Fonts
  • Dropbox
  • Google Fonts API
  • Google Maps
  • YouTube
  • Micro­soft 365
  • Word­Press
  • Google reCaptcha
  • Google reCaptcha v2 für Contact Form 7

2. Kontaktinformationen

Bei Fragen oder Anliegen zum Schutz Ihrer Daten durch uns errei­chen Sie uns jeder­zeit per E‑Mail unter m.keller@subaru-endingen.ch. Verant­wort­lich für die Daten­be­ar­bei­tungen, die über diese Website erfolgen, ist:

Keller AG Endingen
Weid­gasse 29
5304 Endingen
Schweiz

Daten­schutz­ver­ant­wort­liche Person:
Marco Keller
m.keller@subaru-endingen.ch
056 242 11 14

3. Allgemeine Grundsätze

3.1 Welche Daten sammeln wir von Ihnen und von wem erhalten wir diese Daten

In erster Linie bear­beiten wir Perso­nen­daten, die Sie uns über­mit­teln oder die wir beim Betrieb unserer Website sammeln. Unter Umständen erhalten wir Perso­nen­daten über Sie auch von Dritten. Das können folgende Kate­go­rien sein:

  • Perso­nen­stamm­daten (Name, Adresse, Geburts­daten, etc.);
  • Kontakt­daten (Handy­nummer, E‑Mailadresse, etc.);
  • Finanz­daten (bspw. Konto­an­gaben);
  • Online­ken­nungen (bspw. Cookie-Kennung, IP-Adressen);
  • Standort- und Verkehrs­daten;
  • Ton- und Bild­auf­nahmen;
  • beson­ders schüt­zens­werte Daten (bspw. biome­tri­sche Daten oder Angaben über Ihre Gesund­heit).

3.2 Unter welchen Voraussetzungen bearbeiten wir Ihre Daten?

Wir behan­deln Ihre Daten vertrau­lich und gemäss den in dieser Daten­schutz­er­klä­rung fest­ge­legten Zwecken. Wir achten dabei auf eine trans­pa­rente und verhält­nis­mäs­sige Bear­bei­tung.

Falls wir ausnahms­weise nicht in der Lage sind, diese Grund­sätze zu befolgen, kann die Daten­be­ar­bei­tung trotzdem recht­mässig sein, weil ein Recht­fer­ti­gungs­grund vorliegt. Als Recht­fer­ti­gungs­grund kommt nament­lich in Frage:

  • Ihre Einwil­li­gung;
  • die Durch­füh­rung eines Vertrages oder vorver­trag­li­cher Mass­nahmen;
  • unsere berech­tigten Inter­essen, sofern Ihre Inter­essen nicht über­wiegen.

3.3 Wie können Sie Ihre Einwilligung widerrufen?

Haben Sie uns eine Einwil­li­gung zur Bear­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten für bestimmte Zwecke erteilt, bear­beiten wir Ihre Daten im Rahmen dieser Einwil­li­gung, soweit wir keinen anderen Recht­fer­ti­gungs­grund haben.

Sie haben jeder­zeit die Möglich­keit, Ihre Einwil­li­gung zu wider­rufen indem Sie eine E‑Mail an die im Impressum genannte Adresse schi­cken. Bereits erfolgte Daten­ver­ar­bei­tungen sind davon nicht betroffen.

3.4 In welchen Fällen können wir Ihre Daten an Dritte weitergeben?

a. Grundsatz

Wir sind unter Umständen darauf ange­wiesen, die Dienste Dritter oder von verbun­denen Unter­nehmen in Anspruch zu nehmen und diese mit der Verar­bei­tung Ihrer Daten zu beauf­tragen (sog. Auftrags­ver­ar­beiter). Kate­go­rien der Empfänger sind nament­lich:

  • Buch­hal­tung, Treu­hand und Revi­si­ons­un­ter­nehmen;
  • Bera­tungs­un­ter­nehmen (Rechts­be­ra­tung, Steuern, etc.);
  • IT-Dienst­leister (Webhos­ting, Support, Cloud­dienste, Websei­ten­ge­stal­tung, etc.);
  • Zahlungs­dienst­leister;
  • Anbieter von Tracking‑, Conver­sion- und Werbe­dienst­leis­tungen.

Wir stellen sicher, dass diese Dritten und unsere verbun­denen Unter­nehmen die Voraus­set­zungen des Daten­schutzes einhalten und Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten vertrau­lich behan­deln.

Unter Umständen sind wir auch verpflichtet, Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten an Behörden bekannt­zu­geben.

b. Besuch unserer Social-Media-Kanäle

Wir haben even­tuell auf unserer Website Links zu unseren Social-Media-Kanälen einge­bettet. Das ist für Sie jeweils ersicht­lich (typi­scher­weise über entspre­chende Symbole). Klicken Sie auf die Symbole, werden Sie auf unsere Social-Media-Kanäle weiter­ge­leitet.

Die Social Media Anbieter erfahren in diesem Fall, dass Sie von unserer Website auf deren Platt­form zugreifen. Die Social Media Anbieter können die so erho­benen Daten für eigene Zwecke nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der über­mit­telten Daten sowie deren Nutzung durch die Betreiber erhalten.

c. Weitergabe ins Ausland

Unter Umständen kann es im Rahmen der Auftrags­be­ar­bei­tung zu Über­mitt­lung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten an Unter­nehmen im Ausland kommen. Diese Unter­nehmen sind im glei­chen Umfang zum Daten­schutz verpflichtet, wie wir selbst. Die Über­mitt­lung kann welt­weit statt­finden.

Entspricht das Daten­schutz­ni­veau nicht demje­nigen des der Schweiz, so nehmen wir eine vorgän­gige Risi­ko­ein­schät­zung vor und stellen vertrag­lich sicher, dass der gleiche Schutz wie in der Schweiz garan­tiert wird (bspw. mittels der neuen Stan­dard­ver­trags­klau­seln der EU-Kommis­sion oder anderen, gesetz­lich vorge­ge­benen Mass­nahmen). Sollte unsere Risi­ko­ein­schät­zung negativ ausfallen, ergreifen wir zusätz­liche tech­ni­sche Mass­nahmen zum Schutz Ihrer Daten. Sie können die Stan­dard­ver­trags­klau­seln der EU-Kommis­sion abrufen unter folgendem Link. https://commission.europa.eu/publications/standard-contractual-clauses-controllers-and-processors-eueea_de

3.5 Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Wir spei­chern perso­nen­be­zo­gene Daten nur so lange, wie dies erfor­der­lich ist, um die einzelnen Zwecke, zu denen die Daten erhoben wurden, zu erfüllen.

Daten, die wir bei Ihrem Besuch auf unserer Website spei­chern, werden während zwölf Monaten aufbe­wahrt. Eine Ausnahme gilt für Analyse- und Track­ing­daten, die länger aufbe­wahrt werden können.

Vertrags­daten spei­chern wir länger, da wir dazu durch gesetz­liche Vorschriften verpflichtet sind. Wir müssen insbe­son­dere geschäft­liche Kommu­ni­ka­tion, geschlos­sene Verträge und Buchungs­be­lege bis zu 10 Jahren aufbe­wahren. Soweit wir solche Daten von Ihnen nicht mehr zur Durch­füh­rung der Dienst­leis­tungen benö­tigen, werden die Daten gesperrt und wir verwenden sie nur noch für Zwecke der Rech­nungs­le­gung und für Steu­er­zwecke.

3.6 Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir werden Ihre Daten sicher aufbe­wahren und alle ange­mes­senen Mass­nahmen ergreifen, um Ihre Daten vor Verlust, Zugriff, Miss­brauch oder Ände­rungen zu schützen.

Unsere Vertrags­partner und Mitar­bei­tende, die Zugang zu Ihren Daten haben, sind zur Einhal­tung der daten­schutz­recht­li­chen Bestim­mungen verpflichtet. In manchen Fällen wird es erfor­der­lich sein, dass wir Ihre Anfragen an mit uns verbun­dene Unter­nehmen weiter­rei­chen. Auch in diesen Fällen werden Ihre Daten vertrau­lich behan­delt.

Inner­halb unserer Webseite verwenden wir das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbin­dung mit der jeweils höchsten Verschlüs­se­lungs­stufe, die von Ihrem Browser unter­stützt wird.

3.7 Welche Rechte haben Sie?

a. Auskunftsrecht

Sie können jeder­zeit eine Auskunft über die von uns über Sie gespei­cherten Daten verlangen. Wir bitten Sie, Ihr Auskunfts­ge­such zusammen mit einem Iden­ti­täts­nach­weis an m.keller@subaru-endingen.ch zu senden.

Sie haben ausserdem das Recht, Ihre Daten in einem gängigen Datei­format zu erhalten, wenn wir Ihre Daten auto­ma­ti­siert bear­beiten, und wenn:

  • Sie Ihre Einwil­li­gung für die Bear­bei­tung dieser Daten erteilt haben; oder
  • Sie Daten im Zusam­men­hang mit dem Abschluss oder der Abwick­lung eines Vertrags bekannt gegeben haben.

Wir können die Auskunft bzw. Daten­her­aus­gabe einschränken oder verwei­gern, wenn dies unseren gesetz­li­chen Verpflich­tungen, berech­tigten eigenen oder öffent­li­chen Inter­essen oder Inter­essen einer Dritt­person entge­gen­steht.

Die Bear­bei­tung Ihres Gesuchs unter­liegt der gesetz­li­chen Bear­bei­tungs­frist von 30 Tagen. Diese Frist dürfen wir jedoch aufgrund von hohem Anfra­ge­vo­lumen, aus recht­li­chen oder tech­ni­schen Gründen oder weil wir nähere Angaben von Ihnen benö­tigen, verlän­gern. Sie werden über die Frist­ver­län­ge­rung recht­zeitig mindes­tens in Text­form infor­miert.

b. Löschung und Berichtigung

Sie haben jeder­zeit die Möglich­keit, die Löschung oder Berich­ti­gung Ihrer Daten zu verlangen. Wir können das Gesuch abweisen, wenn gesetz­liche Vorschriften uns zur längeren bzw. unver­än­derten Aufbe­wah­rung verpflichten oder ein Erlaub­nis­tat­be­stand Ihrem Gesuch entge­gen­steht.

Bitte beachten Sie, dass die Ausübung Ihrer Rechte unter Umständen im Konflikt mit vertrag­li­chen Abma­chungen stehen und entspre­chende Auswir­kungen auf die Vertrags­durch­füh­rung haben kann (z.B. vorzei­tige Vertrags­auf­lö­sung oder Kosten­folgen).

c. Rechtsweg

Sind Sie von der Bear­bei­tung perso­nen­be­zo­gener Daten betroffen, haben Sie das Recht, Ihre Rechte gericht­lich durch­zu­setzen oder bei der zustän­digen Aufsichts­be­hörde eine Meldung einzu­rei­chen. Die zustän­dige Aufsichts­be­hörde in der Schweiz ist der Eidge­nös­si­sche Daten­schutz- und Öffent­lich­keits­be­auf­tragte: https://www.edoeb.admin.ch

3.8 Änderungen an der Datenschutzerklärung

Wir können diese Daten­schutz­er­klä­rung jeder­zeit ändern. Die Ände­rungen werden auf  veröf­fent­licht, Sie werden nicht geson­dert darüber infor­miert.

4. Einzelne Datenverarbeitungsvorgänge

4.1 Bereitstellen der Webseite und Erstellung von Logfiles

Welche Informationen erhalten wir und wie nutzen wir sie?

Indem Sie  besu­chen, werden auf unseren Servern oder auf Servern von Dienst­leis­tungen und Produkten, die wir beziehen und / oder instal­liert haben, bestimmte Daten auto­ma­tisch zu Zwecken der System­ad­mi­nis­tra­tion, für statis­ti­sche oder für Siche­rungs­zwecke oder für Track­ing­zwecke gespei­chert. Es handelt sich dabei um:

  • den Namen Ihres Inter­net­ser­vice­pro­vi­ders;
  • Ihre IP-Adresse (unter Umständen);
  • die Version Ihrer Browser-Soft­ware;
  • das Betriebs­system des Rech­ners mit dem auf die URL zuge­griffen wird;
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs;
  • die Webseite, von der aus Sie URL besu­chen;
  • die Such­wörter die Sie benutzt haben, um die URL finden.

Weshalb dürfen wir diese Daten bearbeiten?

Diese Daten können keiner bestimmten Person zuge­ordnet werden und es findet keine Zusam­men­füh­rung dieser Daten mit anderen Daten­quellen statt. Die Spei­che­rung der Logfiles erfolgt, um die Funk­ti­ons­fä­hig­keit der Webseite zu garan­tieren und zur Sicher­stel­lung der Sicher­heit unserer infor­ma­ti­ons­tech­ni­schen Systeme. Hierin besteht unser berech­tigtes Inter­esse.

Wie können Sie die Datenerfassung verhindern?

Die Daten werden nur solange gespei­chert, wie dies zur Errei­chung des Zweckes Ihrer Erhe­bung notwendig ist. Dementspre­chend werden die Daten nach Been­di­gung jeder Sitzung gelöscht. Die Spei­che­rung der Logfiles ist für den Betrieb der Webseite zwin­gend notwendig, Sie haben daher keine Möglich­keit dagegen Wider­spruch zu erheben.

4.2 Google Analytics

Wir verwenden auf unserer Website Google Analy­tics, einen Webana­ly­se­dienst der Google LLC (1600 Amphi­theatre Parkway, Moun­tain View, CA 94043, USA; “Google”). Google Analy­tics verwendet soge­nannte “Cookies”, Text­da­teien, die auf Ihrem Computer gespei­chert werden und die eine Analyse der Benut­zung der Website durch Sie ermög­li­chen.

Die durch das Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Benut­zung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gespei­chert. Im Falle der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mitglied­staaten der Euro­päi­schen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Ausnah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betrei­bers dieser Website wird Google diese Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszu­werten, um Reports über die Website­ak­ti­vi­täten zusam­men­zu­stellen und um weitere mit der Website­nut­zung und der Inter­net­nut­zung verbun­dene Dienst­leis­tungen gegen­über dem Website­be­treiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analy­tics von Ihrem Browser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt.

Sie können die Spei­che­rung der Cookies durch eine entspre­chende Einstel­lung Ihrer Browser-Soft­ware verhin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­liche Funk­tionen dieser Website voll­um­fäng­lich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfas­sung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezo­genen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verar­bei­tung dieser Daten durch Google verhin­dern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfüg­bare Browser-Plugin herun­ter­laden und instal­lieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

4.3 Google Tag Manager

Für die Verwal­tung von Website-Tags über eine Ober­fläche nutzen wir den Google Tag Manager, einen Dienst der Google LLC (1600 Amphi­theatre Parkway, Moun­tain View, CA 94043, USA; “Google”). Der Google Tag Manager selbst (welcher die Tags imple­men­tiert) ist eine cookie-lose Domain und verar­beitet keine perso­nen­be­zo­genen Daten. Der Dienst sorgt für die Auslö­sung anderer Tags, die ihrer­seits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deak­ti­vie­rung vorge­nommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager imple­men­tiert werden.

Durch die Nutzung des Google Tag Mana­gers können auto­ma­ti­siert Skripte (soge­nannte Tags) auf unserer Website akti­viert und Daten von Ihrem Browser an Google über­mit­telt werden. Diese Daten können Infor­ma­tionen über Ihre IP-Adresse, den von Ihnen genutzten Browser, die besuchten Unter­seiten unserer Website und weitere Inter­ak­tionen während Ihres Website-Besuchs beinhalten.

4.4 Google My Business

Auf unserer Website nutzen wir Funk­tionen von Google My Busi­ness, einem Dienst der Google LLC (1600 Amphi­theatre Parkway, Moun­tain View, CA 94043, USA; “Google”). Google My Busi­ness ermög­licht es Unter­nehmen, ihre Präsenz auf Google, einschliess­lich der Google-Suche und Google Maps, zu verwalten und mit Kunden zu inter­agieren.

Durch den Besuch unserer Website oder durch Inter­ak­tionen mit unserem Google My Busi­ness-Eintrag, wie beispiels­weise das Hinter­lassen von Bewer­tungen oder das Stellen von Fragen, werden Daten, insbe­son­dere Ihre IP-Adresse und die Inhalte Ihrer Inter­ak­tionen, an Google über­mit­telt und auf Servern von Google gespei­chert. Diese Server können sich in den USA oder anderen Ländern befinden.

Google verwendet diese Infor­ma­tionen, um die Dienst­leis­tungen von Google My Busi­ness bereit­zu­stellen, die Inter­ak­tionen der Nutzer mit Unter­nehmen zu erleich­tern und um uns Berichte und Analysen über die Inter­ak­tionen und Perfor­mance unseres Unter­neh­mens­ein­trags zur Verfü­gung zu stellen.

4.5 WhatsApp Business Chat

Für eine direkte Kommu­ni­ka­tion bieten wir Ihnen die Möglich­keit, mit uns über den “WhatsApp Busi­ness Chat” in Kontakt zu treten. Dieser Dienst wird von WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, einem Toch­ter­un­ter­nehmen von Meta Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA, bereit­ge­stellt.

Wenn Sie uns über WhatsApp Busi­ness Chat kontak­tieren, werden Ihre Mobil­te­le­fon­nummer und der Inhalt Ihrer Nach­richt, sowie gege­be­nen­falls weitere von Ihnen bereit­ge­stellte Daten, an WhatsApp über­mit­telt und dort verar­beitet. Wir erhalten diese Daten und nutzen sie, um auf Ihre Anfrage zu reagieren.

WhatsApp verwendet Cookies und andere Tech­no­lo­gien, um den Dienst bereit­zu­stellen und die Kommu­ni­ka­tion zu ermög­li­chen. Dabei kann auch Ihre IP-Adresse erfasst und gespei­chert werden.

Bitte beachten Sie, dass die Nutzung von WhatsApp Busi­ness Chat und die Kommu­ni­ka­tion über diesen Dienst den Daten­schutz­richt­li­nien von WhatsApp unter­liegt. Wir empfehlen Ihnen, diese Richt­li­nien zu lesen, bevor Sie den Dienst nutzen.

4.6 Adobe Fonts

Adobe Fonts ist ein Service von Adobe Systems Incor­po­rated, 345 Park Avenue, San Jose, CA 95110–2704, USA. Adobe Fonts ist ein Online-Dienst, der den Nutzern ermög­licht, hoch­wer­tige Schrift­arten auf ihren Webseiten einzu­binden.

Wir verwenden Adobe Fonts, um bestimmte Schrift­arten auf unserer Website zu inte­grieren. Dies ermög­licht uns, ein konsis­tentes und anspre­chendes Design zu gewähr­leisten, das zur Verbes­se­rung der Benut­zer­er­fah­rung beiträgt.

Um die Schrift­arten bereit­zu­stellen, kann Adobe Fonts Cookies oder andere Tracking-Tech­no­lo­gien verwenden, um Infor­ma­tionen wie die IP-Adresse des Besu­chers, den Brow­sertyp und die Version sowie andere Infor­ma­tionen über den Besuch der Website zu sammeln.

4.7 Dropbox

Auf unserer Website nutzen wir den Dienst Dropbox zur Spei­che­rung und zum Teilen von Doku­menten und Dateien. Dieser Dienst wird von Dropbox, Inc., 333 Brannan Street, San Fran­cisco, CA 94107, USA, bereit­ge­stellt. Dropbox ermög­licht es uns, Dateien online zu spei­chern, mit anderen zu teilen und von verschie­denen Geräten aus darauf zuzu­greifen.

Wenn Sie über unsere Website auf Dateien zugreifen, die in Dropbox gespei­chert sind, oder wenn Sie Dateien über ein Dropbox-Plugin oder ‑Inter­face hoch­laden, werden verschie­dene perso­nen­be­zo­gene Daten, wie Ihr Name, Ihre E‑Mail-Adresse und tech­ni­sche Infor­ma­tionen über den Zugriff, erfasst und an Dropbox über­mit­telt. Diese Daten werden von Dropbox verwendet, um den Spei­cher- und Teil­dienst bereit­zu­stellen, die Sicher­heit der Daten zu gewähr­leisten und die Nutzung zu analy­sieren.

Weitere Infor­ma­tionen zum Umgang mit Nutzer­daten bei Dropbox finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Dropbox: https://www.dropbox.com/privacy.

4.8 Google Fonts API

Auf unserer Website nutzen wir die Google Fonts API, einen Dienst der Google LLC (1600 Amphi­theatre Parkway, Moun­tain View, CA 94043, USA; “Google”), um Schrift­arten (Fonts) einzu­binden. Durch die Einbin­dung dieser Schrift­arten wird Ihr Browser beim Aufrufen unserer Website eine Verbin­dung zu den Servern von Google herstellen, um die Schrift­arten herun­ter­zu­laden und korrekt anzu­zeigen.

Durch diese Verbin­dung können Daten, insbe­son­dere Ihre IP-Adresse und Infor­ma­tionen über den von Ihnen genutzten Browser, an Google über­mit­telt und auf Servern von Google gespei­chert werden. Diese Server können sich in den USA oder anderen Ländern befinden.

Wenn Sie die Über­tra­gung von Daten im Rahmen der Google Fonts API verhin­dern möchten, können Sie in Ihren Brow­ser­ein­stel­lungen den Zugriff auf die Domain fonts.googleapis.com blockieren. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall unsere Website mögli­cher­weise nicht korrekt ange­zeigt wird.

4.9 Google Maps

Auf unserer Website verwenden wir Google Maps, einen Karten­dienst der Google LLC (1600 Amphi­theatre Parkway, Moun­tain View, CA 94043, USA; “Google”). Google Maps ermög­licht es uns, inter­ak­tive Karten direkt in die Webseite einzu­binden und ermög­licht Ihnen eine komfor­table Nutzung der Karten­funk­tion, beispiels­weise zur Stand­ort­suche oder zur Anfahrts­pla­nung.

Durch den Besuch auf der Webseite erhält Google die Infor­ma­tion, dass Sie die entspre­chende Unter­seite unserer Website aufge­rufen haben. Zudem werden weitere Daten, insbe­son­dere Ihre IP-Adresse, an Google über­mit­telt und auf Servern von Google gespei­chert. Diese Server können sich in den USA oder anderen Ländern befinden. Dies erfolgt unab­hängig davon, ob Google ein Nutzer­konto bereit­stellt, über das Sie einge­loggt sind, oder ob kein Nutzer­konto besteht.

Google spei­chert Ihre Daten als Nutzungs­pro­file und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Markt­for­schung und/oder bedarfs­ge­rechten Gestal­tung seiner Website. Eine solche Auswer­tung erfolgt insbe­son­dere (selbst für nicht einge­loggte Nutzer) zur Erbrin­gung von bedarfs­ge­rechter Werbung.

Sie haben das Recht, der Bildung dieser Nutzer­pro­file zu wider­spre­chen, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

4.10 YouTube

Auf unserer Website sind Videos von YouTube, einer Platt­form der Google LLC (1600 Amphi­theatre Parkway, Moun­tain View, CA 94043, USA; “Google”), einge­bunden. Bei der Anzeige der Videos oder beim Klicken auf den Abspiel-Button werden Daten, einschliess­lich Ihrer IP-Adresse und Infor­ma­tionen über den von Ihnen genutzten Browser, an Server von Google über­mit­telt und dort gespei­chert. Diese Daten werden verwendet, um das Video bereit­zu­stellen, die Perfor­mance zu über­wa­chen und das Nutzer­er­lebnis zu verbes­sern.

Wenn Sie bei Ihrem YouTube-Konto ange­meldet sind, ermög­li­chen Sie YouTube, Ihr Surf­ver­halten direkt Ihrem persön­li­chen Profil zuzu­ordnen. Dies können Sie verhin­dern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Konto ausloggen.

4.11 Microsoft 365

Für verschie­dene Büro- und Kommu­ni­ka­ti­ons­auf­gaben nutzen wir Micro­soft 365, einen Dienst von Micro­soft Corpo­ra­tion, One Micro­soft Way, Redmond, WA 98052–6399, USA.

Micro­soft 365 bietet eine Reihe von Produk­ti­vi­täts­tools, einschliess­lich E‑Mail (Outlook), Doku­men­ten­spei­che­rung (OneDrive), Kolla­bo­ra­ti­ons­tools (Teams) und Office-Anwen­dungen wie Word, Excel und Power­Point. Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, beispiels­weise per E‑Mail, oder wenn wir Doku­mente teilen, werden diese Inter­ak­tionen über Micro­soft 365 verar­beitet und gespei­chert.

Micro­soft verwendet Server in verschie­denen Ländern, um die Dienste von Micro­soft 365 bereit­zu­stellen. Dies bedeutet, dass Ihre Daten mögli­cher­weise in Daten­zen­tren ausser­halb der Schweiz gespei­chert werden. Micro­soft hat jedoch verschie­dene Sicher­heits- und Daten­schutz­mass­nahmen imple­men­tiert, um die Daten ihrer Kunden zu schützen.

4.12 WordPress

Unsere Website basiert auf der Platt­form Word­Press, einem Content-Manage­ment-System, das von der Auto­mattic Inc., 60 29th Street #343, San Fran­cisco, CA 94110, USA entwi­ckelt wurde. Word­Press ermög­licht es uns, Inhalte zu erstellen, zu verwalten und zu veröf­fent­li­chen.

Bei der Nutzung unserer Website, die auf Word­Press basiert, können verschie­dene Daten, einschliess­lich Ihrer IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, sowie Infor­ma­tionen über den von Ihnen genutzten Browser, erfasst und gespei­chert werden. Diese Daten werden haupt­säch­lich für admi­nis­tra­tive Zwecke und zur Sicher­stel­lung eines störungs­freien Betriebs der Website verwendet.

Einige Word­Press-Funk­tionen, wie Kommen­tare oder Kontakt­for­mu­lare, können zusätz­liche perso­nen­be­zo­gene Daten erfassen, wenn Sie diese nutzen.

4.13 Google reCaptcha

Zum Schutz von unge­wünschten Anfragen über das Inter­net­for­mular auf unserer Website verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unter­neh­mens Google LLC (1600 Amphi­theatre Parkway, Moun­tain View, CA 94043, USA; “Google”). Die Abfrage dient der Unter­schei­dung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder miss­bräuch­lich durch auto­ma­ti­sierte, maschi­nelle Verar­bei­tung erfolgt. Im Rahmen der Abfrage können Infor­ma­tionen, wie beispiels­weise Ihre IP-Adresse oder das Verhalten beim Ausfüllen des Formu­lars, an Google über­mit­telt werden.

Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google über­mit­telt und dort weiter­ver­ar­beitet. Durch die Nutzung von reCAPTCHA erklären Sie sich damit einver­standen, dass die von Ihnen geleis­tete Erken­nung in die Digi­ta­li­sie­rung alter Werke einfliesst. Im Falle der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mitglied­staaten der Euro­päi­schen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betrei­bers dieser Website wird Google diese Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszu­werten. Die im Rahmen von reCAPTCHA von Ihrem Browser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt.

4.14 Google reCaptcha v2 für Contact Form 7

Zum Schutz Ihrer Anfragen über das Inter­net­for­mular auf unserer Website verwenden wir den Dienst reCAPTCHA v2 des Unter­neh­mens Google LLC (1600 Amphi­theatre Parkway, Moun­tain View, CA 94043, USA; “Google”). Die Abfrage dient der Unter­schei­dung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder miss­bräuch­lich durch auto­ma­ti­sierte, maschi­nelle Verar­bei­tung erfolgt. Die Abfrage schliesst den Versand Ihrer IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benö­tigter Daten an Google ein.

Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google über­mit­telt und dort weiter­ver­wendet. Durch die Nutzung von reCAPTCHA erklären Sie sich damit einver­standen, dass die von Ihnen geleis­tete Erken­nung in die Digi­ta­li­sie­rung alter Werke einfliesst. Im Falle der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mitglied­staaten der Euro­päi­schen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betrei­bers dieser Website wird Google diese Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszu­werten. Die im Rahmen von reCAPTCHA von Ihrem Browser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt.

BrainBox Generatoren

BrainBox Gene­ra­toren ist ein Dienst der BrainBox Solu­tions GmbH, um alle daten­schutz­re­le­vanten Dienste auf einer Website zu erkennen und unter anderem damit bei der Erstel­lung der Daten­schutz­er­klä­rung zu helfen. Dabei werden keine perso­nen­be­zo­genen Daten erfasst oder verar­beitet.

Öffnungszeiten

Montag-Freitag
7.30 — 12.00 und 13.15 — 17.30 Uhr

Samstag (Büro und Verkauf)
nach Verein­ba­rung

Termine ausser­halb der Öffnungs­zeiten sind nach Verein­ba­rung möglich.

Betriebsferien
22. Juli — 4. August 2024